Victoria

Victoria

 

 

Victoria haben wir von Ost nach West durchquert. Von Eden in New South Wales ging es den Highlights folgend nach Mt. Gambier in South Australia.
Die erste Besiedlung Victorias im Bereich von Phillips Bay, an der heute Melbourne liegt, geht auf das Jahr 1803 zurück. Das Unternehmen scheiterte allerdings, und so zogen die Siedler weiter Tasmanien. 1835 unternahm man den Versuch einer zweiten Besiedlung, diesmal erfolgreich. Unter den ersten Siedlern waren viele Bauern, die in der Umgebung von Melbourne große Viehfarmen aufbauten. 1850 wurde die Kolonie Victoria gegründet, die ihren Namen der damaligen Königin von England verdankt. Die erste Stadt wurde nach dem damaligen englischen Regierungschef, Lord Melbourne benannt. Als beim Bau einer Überlandstraße von Melbourne nach Sydney in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts Gold gefunden wurde, stieg die Einwohnerzahl der jungen Kolonie rasch an. In kürzester Zeit entstanden im Bereich der Goldfundstätten größere Siedlungen wie Clunes, Bendigo, Ballarat und Castlemaine. Nach dem Goldrausch blieben viele Goldschürfer in Victoria und versuchten sich dort als Farmer. Zwischen Melbourne und Sydney gab es fortan eine ständige Rivalität, welche Stadt denn nun Australiens Hauptstadt sein sollte. Dieser Streit wurde 1913 beigelegt, indem Canberra zur Hauptstadt erklärt wurde.
Victoria ist heute, mit 3% der Gesamtfläche Australiens, zwar der zweitkleinste Staat Australiens, aber dennoch einer der bevölkerungsreichsten und wirtschaftsstärksten. Victoria spielt heute eine wichtige Rolle in der Produktion von Wolle, Getreide, Milcherzeugnissen sowie von Obst und Gemüse. Außerdem verfügt es über große Reserven von Kohle, nach Schätzungen die größten zusammenhängenden Kohlevorkommen der Welt, und anderen Bodenschätzen
Der östliche Teil des Landes, den die Ausläufer von Great Dividing Range durchziehen, ist relativ gebirgig, während sonst nur kleinere Bergzüge die flachwellige Landschaft auflockern.
Victoria gehört zur gemäßigten Klimazone, die für die gleichen Wetterverhältnisse wie in unseren Breiten sorgt. Auf geht es, quer durch Victoria.....

 

Lakes Entrance -
Croajingolong National Park

 

Phillip Island -
Wilsons Promontory National Park

Melbourne

Angelsea Golf Course

Great Ocean Road -
Port Campbell National Park

Grampians National Park