”Unser” Agali Houses Hotel

 

Agali Houses Hotel - Santorini

 

Nachdem wir bei unserem ersten Santorini Aufenthalt vom Hotel Homeric Poems restlos begeistert waren, wollten wir gerne wieder dorthin. Allerdings haben die ihre Preise so kräftig nach oben geschraubt, dass wir uns die Hotels in der Nähe doch mal etwas genauer angesehen haben. Habe ich auf meiner Homepage etwa zu viel Werbung für das Homeric Poems gemacht? :-))

 

 

Agali Houses Hotel - Santorini

 

 

 


Es gibt eine ganze Menge Hotels die klasse aussehen, was die Endscheidung nicht einfacher macht. And the winner is: Agali Houses Hotel.

 

 

 


Viele Stufen führen zum Agali Houses Hotel - SantoriniHinrin ins Agali Houses Hotel

 

Der wichtigste Aspekt bei der Auswahl war natürlich wieder die Lage des Hotels. Unserer Meinung nach ist der schönste Fleck an der Caldera die kleine Ortschaft Firostefani. Inmitten einer zauberhaften Landschaft mit Panoramablick auf den Vulkan und dem Meer. Vor allem liegt Firostefani ruhig am Kraterrand und bietet freien Blick auf den Sonnenuntergang. Bei dem freien Blick auf den Sonnenuntergang muss man aufpassen. Denn ideale Lage am Kraterrand heißt noch lange nicht freien Blick auf den Sonnenuntergang.

 

Agali Houses Hotel - Santorini

 

 

Gerade im Hochsommer, wenn die Sonne später untergeht, kann man in einigen Hotels am Kraterrand eine böse Überraschung erleben. Ich habe das auch auf der Imerovigli Seite erklärt, wo die Gefahr der ungünstigen Hotellage deutlich größer ist. 

 

 

Anlage Agali Houses Hotel - SantoriniBei unserem ersten Besuch waren wir im September auf Santorini, da geht die Sonne über der, zu Santorini zählenden, Insel Thirassia unter und in Firostefani ist der Sonnenuntergang überall zu bewundern. Im Juni, wenn die Sonne am höchsten steht, geht sie zwischen der Insel Thirassia und dem Ort Oia unter und wenn man jetzt ein Hotel hat, dass sich ans nördliche Ende der Bucht von Firostefani schmiegt, kann man Pech haben, dass der Skaros Felsen den Sonnenuntergang verdeckt. Hier mal eine Grafik zur Erklärung: KLICK
Einfach nur SCHÖN!!!

 

 

 

 

 

 

Bei dem Agali Houses Hotel besteht diese Gefahr nicht, jedes Zimmer hat einen privaten Balkon, von dem man den berühmten Sonnenuntergang von Santorini bewundern kann. Nach unserer Ankunft am Flughafen wird uns ein Taxi zur Verfügung gestellt, dass uns direkt zum Dorfplatz von Firostefani fährt. Dort wartet bereits ein Angestellter des Agali Houses, nimmt uns die Koffer ab und bringt uns zum Hotel. Wir werden herzlich empfangen. Die nette Dame an der Rezeption zeigt uns die Anlage und teilt uns mit, dass unser Zimmer bereits fertig ist. Wir haben ein Apartment gebucht, die aber überbucht sind und somit bekommen wir ein Upgrade auf ein Superior Apartment. Na da wollen wir mal nicht meckern und sagen artig DANKE SCHÖN! :-))

SA15_00021Aber bevor ich euch unser Apartment zeige, gehen wir erst mal durch die Anlage. Nachdem man das Hotel Agali Houses durch das schmiedeeiserne Tor betreten hat, befindet sich auf der linken Seite die kleine Rezeption. Geradeaus kommt man auf den "Hof" des ersten Studios und auf der rechten Seite befinden sich die Frühstücksterrasse und der Frühstücksraum. Im Frühstücksraum befindet sich auch die Bar, in der man abends bis 24:00 Uhr einen Drink nehmen kann. Wir haben jeden Morgen auf der Terrasse gefrühstückt. Wunderschön, auch wenn man keinen Platz in der ersten Reihe erwischt hat.

Frühstück auf der Terrasse des Agali Houses Hotel - Santorini

 

 

Frühstück mit Aussicht...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Panorama Agali Houses Hotel - Santorini

Anlage des Agali Houses Hotel - Santorini

 

 

Insgesamt erstreckt sich die Anlage über 6 Ebenen, die sehr verschachtelt angeordnet sind, um jedem Gast möglich viel Privatsphäre bieten zu können. Die Architektur ist sehr gut gelungen, so dass sowohl traditioneller Baustil und Moderne gut gemixed sind.

 

 

 

Pool Agali Houses Hotel - SantoriniPool des Agali Houses Hotel - Santorini

 

 

 

 

 

 

 

 

Pool Agali Houses Hotel - Santorini

 


Überall in der Anlage schmücken Blumen die Gebäude und die Wege sind mit hübschen Mosaiken verziert. Die gesamte Hotelanlage ist mit viel Liebe zum Detail gestaltet. In die Anlage integriert wurden auch ein paar schöne Sitzecken in denen man den Panoramablick auf die Caldera genießen kann.
 

 

 

Pool Agali Houses Hotel - Santorini

 

 

Auch der Pool ist sehr schön gestaltet und für ein Hotel in Hanglage recht groß. Es gibt genügend gemütliche Liegen und auch Sonnenschirme sind in ausreichender Zahl vorhanden. Wir haben uns hier nicht oft aufgehalten, dafür war unser privater Balkon viel zu schön, aber dazu gleich mehr. Toll sind auch die zwei beschatteten Sitzecken mit Blick über die Calderea.

 

Wird Zeit das ich euch mal unser “Zimmer” zeige...