Fortsetzung Südschleife Yellowstone NP

Yellowstone National Park - Südschleife

468x60_Hotel_neu

 

Old Faithful LodgeDas wichtigste und ausgedehnteste Feld thermaler Pools und regelmäßig ausbrechender Heißwassergeysire ist das Upper Geyser Basin. Alle Einrichtungen gruppieren sich um den Old Faithful Geyser, der in schöner Regelmäßigkeit alle 45-100 Minuten seine Fontänen bis zu 55 m hoch ausbläst. Am zentralen Visitor Center befindet sich eine Tages-Tafel mit den voraussichtlichen Ausbruchszeiten der Geysire
Als erstes haben wir uns die Old Faithful Lodge angesehen, sieht gut aus, aber zu teuer. Die Innenarchitektur der im Blockhausstil errichteten Logde ist eine Sehenswürdigkeit für sich. Die Konstruktion der Hotelhalle ist absolut einmalig.

 


Old FaithfulOld Faithful

 

 

 

 

 

 

 

Als wir daraus kamen waren schon viele Leute am Old Faithful. Noch 15 min., okay Plätze sichern. Obwohl wir dieses Schauspiel insgesamt schon etwa sieben Mal gesehen haben, ist es doch jedes Mal wieder überwältigend wenn er ausbricht.

 

Upper Geyser BasinUpper Geyser Basin

 

 

 

 

 

 

 

Danach gehen wir alle befestigten Wege (Asphalt und Holzbohlen) einschließlich der Schleife rund um den Geyser Hill oberhalb des Old Faithful bis zum sagenhaften Morning Glory Pool ab (Gesamtdistanz ca. 6 km). Dazu benötigen wir einschließlich der Fotopausen und Wartezeiten an einzelnen Geysiren etwa drei Stunden.

Upper Geyser BasinUpper Geyser Basin

 

 

 

 

 

 

 

Der Bereich ist toll und man kann ohne Probleme mehr Zeit hier verbringen. Unterwegs haben wir Dutzende von bunten, kochenden Quellen gesehen und zarte Gebilde aus Geiserit passiert, sowie einem Silikat-Sinter, der das heiße Wasser abscheidet. Wir haben den Ausbruch von Geysiren aus der Nähe erlebt und Hirsch und Bison sind uns begegnet.

Upper Geyser BasinUpper Geyser Basin

 

 

 

 

 

 

 

 

Upper Geyser Basin

 

Upper Geyser Basin

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Morning Glory Pool

 

 

Am Ende des Beckens liegt Morning Glory Pool, der so heißt, weil er der Blume dieses Namens, einer Trichterwinde, ähnelt.
Er bildet in meinen Augen den Höhepunkt. Interessanter Anblick. Wichtig ist, dass man "wie der Name schon sagt", morgens da ist, weil man dann die Sonne im Rücken hat.

 

 

Nicht verpassen sollte man die Bucht von West Thumb am Yellowstone Lake. West Thumb ist fast ein See für sich, eine mit Wasser gefüllte Caldera, die durch eine Explosion vor etwa 150 000 Jahren entstand; sie ist damit die kleinere Schwester der großen Caldera von Yellowstone. Ein Plankenweg führt zu den reizvoll gelegenen thermischen Sehenswürdigkeiten des West Thumb Geyser Basin. Am Abend hat man perfektes Licht und der See bringt tolle Kontraste. Nicht verpassen.

West Thumb

West ThumbWest Thumb

 

 

 

 

 

 

 

 

West ThumbWest Thumb

 Wisst ihr jetzt warum wir den Yellowstone lieben?