Key West

 

Key West Lighthouse

 

Schräg gegenüber vom Hemingway Haus steht das Key West Lighthouse. Der 22 m hohe Leuchtturm mit Aussichtplattform bietet einen guten Blick auf „Old Town“. Auch den Fort Zachary Taylor State Park mit den Resten der gleichnamigen Festung lässt sich von hier oben prima überblicken. Im Fort Zachary Taylor State Park liegt auch der beste Strand auf Key West. Die Zufahrt zum Strand ist nicht so einfach zu finden und erfolgt über die Southerd Street. Ein weiterer ganz guter Strand ist der Higg’s Beach am Atlantic Blvd.
Uns zieht es aber nicht an den Strand, wir wollen uns mal ein paar Conch-Häuser ansehen. Die Conch-Häuser sind schließlich eine der Hauptattraktionen in Key West. Überhaupt ist hier alles Conch. Conch-Häuser oder kurz Conchs, Conch Train, Conch heißen auch die Einwohner von Key West und nicht zu vergessen 1000 Souvenirs mit Conch…
 

 

 

Conch House - Key WestWie konnte dieser Hype entstehen? Einen wichtigen Beitrag leistete sich die nicht ganz Ernst gemeinte Gründung der Conch Republic. Im Jahre 1982 wurden amerikanische Grenzkontrollposten auf dem Oversea Highway postiert und behinderten die einzige Verbindung nach Key West so stark, dass der Tourismus und somit die Einnahmequelle darunter litt. Eine Klage der Stadt Key West wurde abgelehnt. Daraufhin erklärte Key West als Conch Republic seine Unabhängigkeit, erklärte den USA den Krieg, kapitulierte eine Minute später und beantragte 1 Mio. Dollar für den Wiederaufbau. Diese Aktion sorgte dafür, dass die Kontrollposten aufgegeben wurden. Eine lustige Geschichte, mit der heute viel Geld verdient wird.

Conch House - Key WestWas als Conch House in Key West gilt, ist nicht genau definiert. Unerläßliche Merkmale sind jedoch die schön gearbeiteten Holzgeländer und die weitläufigen Veranden. Die Häuser erinnern an das frühe Nordamerika in Neu-England, an den britischen Kolonialstil auf den Bahamas, den französischen und spanischen Kolonialstil von New Orleans - oft findet man sie alle in einem Haus vereint. Die Häuser haben Fensterläden, Zisternen für das Regenwasser und kleine viereckige Dachluken zur Belüftung. Die typische Farbe eines Conchs ist weiß. Die meisten sind  mindestens  hundert Jahre  alt. Conch-Häuser wurden im vorigen Jahrhundert von Schiffszimmerleuten gebaut, die zuvor niemals ein Haus entworfen hatten. Einige der typischsten Beispiele sind in der Old Town anzutreffen.
Conch House - Key West

 

Wer Geld hat, hat sich an die Renovierung der Kolonialhäuser gemacht, so dass sich die Insel allmählich in ein Museum verwandelt. Die meisten dieser Häuser befinden sich in Privatbesitz. Die Eigentümer tun jedoch alles, damit ihr Haus auf die wachsende Liste der Sehenswürdigkeiten kommt, die auf der historischen Rundfahrt des Conch Train erwähnt werden. Ich finde es jedoch deutlich besser die Conch Häuser zu Fuß oder mit einem Mietfahrrad aufzusuchen, denn der Conch Train ist doch sehr schnell an den Häusern vorbei, so dass man die Details nicht bewundern kann.
 

 

Mallory Square Key WestDas letzte Highlight eines Tages auf Key West ist der Sunset am Mallory Square. Den solltet ihr nicht verpassen. Die Sonne geht hier nicht nur unter, ihr Untergang wird zelebriert. Übrigens auch wenn es dick bewölkt ist.

Mallory Square Key West

 

 

 

 

 

Die Veranstaltung heißt folgerichtig auch Sunset Celebration. Die Sonne wird hier jeden Abend von einer erstaunlichen Mischung von Gauklern, Feuerschluckern, Pseudo-Matrosen, Bongotrommlern und Banjospielern …. verabschiedet.

Das Schauspiel beginnt bevor die Sonne versinkt. Diese Show sticht sogar bisweilen die Hauptattraktion, den Sonnenuntergang über dem Golf von Mexiko, aus. Nachdem die Sonne untergegangen ist und der Himmel gelb, rot, lila geleuchtet hat, gibt es von der Zuschauermenge bisweilen einen lang anhaltenden Applaus.

Sonnenuntergang Key West Florida

Sunset Celebration Key WestSunset Celebration Mallory Square

 

Danach haben die Street Performer endgültig freie Bahn. Ihnen gehört nun die ganze Aufmerksamkeit. Der Mallory Square scheint perfekt untereinander aufgeteilt. Es laufen immer 3-4 Shows gleichzeitig, aber in ausreichend räumlichen Abstand voneinander, so dass für jeden genug Zuschauer bleiben. Der folgende Street Performer baut seine Show auf während die Show läuft. Erst wenn eine Show fertig ist, beginnt genau daneben die nächste. Auch die Uhrzeiten der Darsteller wechseln täglich. Wer also heute die prime time direkt nach Sonnenuntergang hat, muss am nächsten Tag diese Uhrzeit anderen überlassen.

 

 

Sunset Celebration Mallory Square - Key WestSunset Celebration Key West

 

Wir waren bis jetzt zwei Mal zur Sunset Celebration am Mallory Square und zwar im Abstand von 13 Jahren. Das Ganze hat sich total verändert. Während beim ersten Mal nur ein paar Street Performer vor Ort waren und alle Leute innerhalb von 10 Minuten nach Sonnenuntergang verschwunden waren, war es beim zweiten Mal, wie oben beschrieben, fast professionell aufgezogen. Außerdem wurden innerhalb der 13 Jahre rund um den Mallory Square Hotels gebaut. Tagsüber legen ganz in der Nähe Kreuzfahrtschiffe an. So langsam nimmt der Kommerz hier überhand, aber  insgesamt ist die Sunset Celebration ein tolles Spektakel, dass jeder Key West Besucher gesehen haben sollte.
 

Tztztztz und das in den USANoch ein paar Bilder von der Duval Street wenn die Sonne untergegangen ist...

 

Sloppy Joe's Bar Key West

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sie hat die Haar schön...Ela in Captain Tony's Saloon Key West

 

 

 

 



 

Die Florida Keys und Key West waren mal wieder eine Reise wert, nun schauen wir mal was Crockett und Tubbs machen...