Mallorca

Mallorca
 

Ela und Holger im Sommer auf Mallorca?
Das hätten wir uns im Mai auch noch nicht träumen lassen.
Wir waren im März schon 3 Wochen in Asien unterwegs und wollten unseren Sommerurlaub eigentlich auf Balkonien verbringen. Aber da der Sommer mal wieder verregnet war haben wir lastminutemäßig bei l’tur Mallorca gebucht.
Wir waren 10 Tage auf Mallorca, haben 6 Tage einen Mietwagen gehabt und uns fast jeden Sandkorn auf Mallorca angesehen. Ich habe die Touren so aufgelistet wie wir sie gefahren sind. Wenn sie euch gefallen, fahrt sie einfach nach.

Mallorca Tourroute

Mallorca ist eines der beliebtesten Reiseziele Europas und wird oft scherzhaft als 17. Bundesland Deutschlands bezeichnet, da jedes Jahr zahlreiche deutsche Touristen die Insel bevölkern. Viele der Gastronomie- und Tourismusbetriebe Mallorcas werden von Deutschen geführt. Mit Mallorca verbinden die meisten Leute in erster Linie den Ballermann, also den berühmten Partystrand, an dem gefeiert, getrunken, geflirtet und getanzt wird. Die Insel hat aber auch andere Seiten. Es ist möglich einen wunderbaren Strandurlaub fernab der Partyszene zu verbringen, Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel die Kathedrale von Palma, die Altstadt von Alcúdia oder die Nationalparks zu besuchen oder über die verschiedenen Märkte auf der Insel zu spazieren und Leckereien einzukaufen. Wer möchte kann auch tauchen, surfen, segeln, wandern, klettern und golfen. Die Vielseitigkeit der Insel, das Lebensgefühl dort und das angenehme Klima sind für uns so attraktiv, dass wir gerne auf der Insel sind. Der Lebensstil, die wunderbaren und vielfältigen Immobilien geben der Insel den spanischen Charakter. Da ist es kein Wunder, dass auch viele Deutsche sich exklusive Immobilien auf Mallorca als Alterswohnsitz oder Feriendomizil kaufen.

Can Picafort und unser Hotel

Fakten, falls die einer wissen will und noch nicht kennt.

 

 

 

 

Tour 1
Arta, Ermita de Betlèm, Cala Rajada, Alcùdia, Port de Pollenca, Pollenca

Tour 2
Ermita de Sant Salyador, Portocolom, Cala Mondrago, Puig de Randa

 

Tour 3
Tramuntana Gebirge, Sa Calobra

Tour 4
Lluc Alcari, Deià, Valldemossa, Banyalbufar,  Torre Talaia de Ses Animes, Mirador de Roca

 

 

 

 

Tour 5
Cala Llombards, Cala Figuera, Cap Formentor

Tour 6
Palma de Mallorca, Ballermann 6, Fazit

Geamtroute = 1280km

Ein paar Jahre später waren wir mit unseren Eltern auf Mallorca. Zu sechst konnten wir uns einen Traum erfüllen und uns eine schöne ruhige Finca mit Pool mieten. Auf Mallorca gibt es eine riesige Anzahl zu vermietender Fincas, da ist es gar nicht so leicht, sich für ein passendes Objekt zu entscheiden. Eine hilfreiche Übersicht und Auswahl haben wir jedoch auf Fincallorca gefunden. Insgesamt waren wir 10 Tage auf Mallorca und wir hatten die komplette Zeit zwei Mietwagen. Von unser zentral gelegenen Finca waren wir jeden Tag unterwegs und zeigten unseren Eltern die Insel. Natürlich war vieles von dem was wir bereits gesehen haben dabei. Diese Spots haben ich in der oben ja ausführlich beschrieben, deshalb gehe ich hier nur auf Spots ein, die wir beim ersten Mal nicht besucht haben. Diese bis dahin weiße Flecken auf „unserer“ Mallorcakarte sind nicht zu verachten. Sucht euch was aus....

Unsere Finca "Sa Sort de Baix" bei Alaro.

Die schönsten Strände auf Mallorca:
Cala Sa Nau, Cala Santanyi, Cala Llombards

 

 

 

 

 

Der Süden:
Cala Pi, Sa Rapita, Es Trenc, Colonia de Sant Jordi

Bergdörfer:
Orient, Fornalutx, Galilea, Puig de Pollenca

 

 

 

 

 

Unser dritter Mallorca Aufenthalt war nur kurz, denn Palma de Mallorca war diesmal der Startpunkt unserer AIDA Kreuzfahrt durchs westliche Mittelmeer. Wir haben vorher und nachher ein paar Tage drangehängt und haben unter anderem eine Fahrt mit dem Roten Blitz unternommen. Das wurde auch mal Zeit, lest selbst…

Fahrt mit den Tren de Soller, dem “Roten Blitz”.

 

Port Soller und Mirador de Ses Barques

 

Mallorca Urlaub bei sonnenklar.TV