Nordschleife Yellowstone National Park

Yellowstone National Park - Nordschleife

468x60_Hotel_neu

 

Am zweiten Tag fahren wir auf die Nordschleife. Unser erster Stop ist das Noris Geyser Basin. Hier haben 1988 ganze Flächen gebrannt. Die Spuren des Feuers, die spitzen Stümpfe verkohlter Lodgepole-Kiefem, werden lange sichtbar bleiben. Doch schon wachsen neue Drehkiefern unter den toten Bäumen hervor; die Hitze des Feuers hat die Zapfen am Waldboden gesprengt und die Samen freigesetzt. Und weil sich das Feuer wahllos ausbreitete, liegen unbeschädigte Areale neben verbrannten, so dass sich auch hier Samen für nachwachsende Bäume finden. Hier bietet sich ein super Blick von oben ins Basin, so dass man es überall dampfen sieht. Außerdem sind viel türkise Pools von hier oben zu erkennen.

Mammoth Hot Springs 1998Bei Mammoth Hot Springs gibt es Dutzende farbenfroher, dampfender Terrassen zu besichtigen.Mammoth Hot Springs 1998 Heißes

 

 

 

 

 

 

 

Quellwasser wird hier auf dem Weg an die Oberfläche stark mit dem Kalziumkarbonat  (Kalksandstein) angereichert, das sich bei Austritt an die Oberfläche um die Öffnung herum ablagert und auf diese Weise pittoreske Terrassen gebildet hat
.Mammoth Hot Springs 1998

Mammoth Hot Springs 1998 

 

 

 

 

 

 

Wege führen mitten durch die stufenartig übereinander liegenden Kalziumformationen der Main Terrace Area. So haben wir es 1998 erleben dürfen und es war toll anzusehen. Ein ganz besonderer Höhpunkt war die Minerva Terrace. Guckt euch das Feuerwerk an Farben an.

Mammoth Hot Springs 1998

 

 

 

Mammoth Hot Springs 1998

 

 

 

 

 

Mammoth Hot Springs 1998

 

 

 

 

 

 

 

Umso größer war die Enttäuschung als wir 2003 zurück kamen. Denn diese Terrassen sehen überhaupt nicht mehr so aus wie im Jahr 1998. Es sind nur noch weiße Terrassen, keine rötliche Färbung mehr. Kein Wunder, denn es läuft kein Wasser mehr hinunter, denn durch die Bakterien in dem herunterlaufendem Wasser wurde die Färbung hervorgerufen.

Mammoth Hot Springs 2003Mammoth Hot Springs 2003

 

 

 

 

 

 

 

Eigentlich wussten wir das schon vorher, weil wir es vor Reiseantritt gelesen haben, aber wir wollten uns das Disaster einfach ansehen. Das es so schlimm aussieht haben wir nicht gedacht. Ein Highlight des Parks ist Mammoth Hot Springs so auf jeden Fall nicht mehr. Aber da die Erde hier ständig in Bewegung ist, besteht Hoffung, dass irgendwann das Wasser wieder fließt und somit die Farben zurückkehren.

Tower Falls Tiere im Yellowstone

Weiter geht es zum Grand Canyon of Yellowstone. Unterwegs kommen wir noch an den Tower Falls vorbei. Ein sehr fotogener Wasserfall der zwar dirkt an der Straße liegt, aber trotzdem muss man sehr aufpassen um nicht vorbeizufahren. Außerdem treffen wir immer wieder auf Tiere.

Tiere im YellowstoneTiere im Yellowstone

 

 

 

 

 

 

 

Weiter geht es auf der Nordschleife.....