Teneriffas schönste Aussicht - El Sauzal

El Sauzal

 

Teneriffa - El SauzalSchon beim Lesen des Teneriffa Reiseführers ist mir das spektakuläre Foto über die gesamte Nordküste aufgefallen. Die Frage war nur, wo ist dieses Foto aufgenommen. Da die erste Recherche darüber nicht sofort den gewünschten Erfolg brachte und wir für unseren Urlaub schon viele Spots auf dem Zettel hatten, haben wir die Suche vertagt. Als wir aber nach der AIDA-Tour noch 4 Tage auf Teneriffa waren, haben wir die Suche intensiviert und sind fündig geworden. Die Fotos von der Nordküste, die in fast allen Reiseführern zu finden sind, wurden in El Sauzal aufgenommen.

 

 


Einheimische Spanier beim Plausch

El Sauzal ist eine Stadt im Nordosten Teneriffas. Die Stadt liegt westlich von Santa Cruz de Tenerife und nordöstlich von Arona. Man erreicht El Sauzal am besten über die TF2.
El Sauzal ist in den meisten Reiseführern gar nicht oder nur am Rande erwähnt, dabei ist der Stadtkern ausgesprochen schön. Wenn El Sauzal in den Reiseführern erwähnt wird, dann wegen des Weinmuseums. Das Museum wurde in einem Landgut aus dem 16. Jahrhundert untergebracht. Weinanbau spielt in der Gegend eine große Rolle und hier in originalgetreut aufgebautem Museum bekommt man alles genau erklärt. Gut aber wir wollen den schönsten Blick auf die Nordküste Teneriffas sehen und kein altes Weingut.


Rathaus - El Sauzal

 

Das Zentrum des Ortes liegt etwa 350 Meter hoch über dem Atlantik auf einem Klippenrand. Wir fahren ins Zentrum und parken direkt am Rathaus. Touristen sind hier weit und breit nicht zu sehen. Vor dem Balkon geschmücktem, sehr schönem Rathaus versammelt sich gerade eine Gruppe Einheimischer, in bunten Gewändern zu einem Art Karnevalumzug.

 

 

Karneval - Teneriffa - Kanaren

Diese farbenfroh verkleideten Herren sind nur ein kleiner Vorgeschmack auf die Farbigkeit und Pracht der offiziellen Karnevalsumzüge auf Teneriffa. Da stellen sich Frauen in Kostümen, die so groß sind wie beim Straßenkarneval in Köln oder Mainz ein ganzer Themenwagen zur Wahl als Karnevalskönigin. Wie die Frauen diese Monsterkostüme vom Gewicht her aushalten, ist mir ein Rätsel. Dagegen sind individuelle Karnevalsorden, die man bei uns schrill bunt oder mit traditionellen Wappen versehen, um den Hals trägt, geradezu echte Leichtgewichte, die man ganz bequem im Internet bestellen kann. Sehr hübsch, aber wir wollen jetzt den traumhaften Ausblick auf Teneriffas Norden genießen. Dazu gehen wir vom Rathaus die Hauptstraße etwa 150m Richtung Westen zum Parque los Lavaderos.

 

 

Hier ist er nun der schönste Aussichtpunkt auf Teneriffa! Der Park bietet einen herrlichen Blick über die gesamte Nordküste, aufs Meer, das Valle de Los Angeles und die tief unten gelegene Landzunge von El Puertito.

 

Teneriffa - schönste Aussicht - Nordküste - Top Spot


Im Vordergrund sieht man das Villenvierteln von El Sauzal, dahinter sieht man Puerto de la Cruz und im Hintergrund sind die nördlichen Ausläufer des Tenogebirges zu sehen. Den Höhepunkt bietet natürlich der über alles thronende 3718 Meter hohe Pico del Teide. Allerdings braucht man schon etwas Glück um ihn wolkenfrei ins Bild zu rücken. Nun gut, bei der akribischen Vorbereitung war uns das doch auch zu gönnen, oder? :-)) Der Höhepunkt wäre noch eine wenig Schnee auf der Spitze gewesen, aber dazu war dieser Winter einfach zu mild. Nun ja wir sind mehr als zufrieden, man kann nicht alles haben. :-))
 

Hier geht es zurück zur Übersicht...