RSABanner2

Südafrika

www.unseregruppenreisen.de
Mehrfach nachdem wir aus dem Urlaub aus den USA oder anderswo auf der Welt zurückkamen, fragten uns Freunde und Bekannte: „Wart ihr eigentlich schon mal in Südafrika?“ Bis jetzt haben wir immer mit „NEIN“ geantwortet. Mit der klaren Absicht: „Da müssen wir unbedingt mal hin.“ Diesmal bei der alljährlichen Urlaubsziel Sondierung viel die Wahl dann endlich auf Südafrika. Denn Afrika ist ein faszinierender Kontinent, das wussten wir ja bereits von unseren zwei Kenia Reisen. Eine wichtige Entscheidungshilfe den Jahresurlaub in Südafrika zu verbringen, waren die wunderbaren Südafrika Bildbände, die wir im Namibiana Buchdepot gefunden haben. Diese berauschenden Landschaften, die Vielseitigkeit, einfach beeindruckend. Im nach hinein müssen wir wohl sagen, wurde auch Zeit das wir nach Südafrika kamen. :-) Aber der Reihe nach, ich will das Fazit ja nicht vorweg nehmen.
Nachdem wir nun so lange gebraucht haben, um zum ersten Mal nach Südafrika zu kommen, wollten wir möglichst viel auf einmal sehen. Vier Spots waren von vorne herein gesetzt. Der Kruger National Park, der Hluhluwe-Umfolozi-National Park, die Garden Route und Kapstadt sollten unbedingt Bestandteil unserer Reise sein. Zwei Spots im Norden und zwei Spots im Süden und das bei einer Längenausdehnung Südafrikas von über 2500km. Da wir insgesamt mit 3,5 Wochen Urlaub klarkommen mussten, entschieden wir uns für eine zweigeteilte Rundreise. Wir begannen unsere Rundreise in Johannesburg, fuhren mit dem Mietwagen bis Durban. Das rund 1000km lange Stück zwischen Durban nach Port Elizabeth überbrückten wir mit einem Inlandsflug, um dann mit einem zweiten Mietwagen und unseren Freunden Nicole und Peter, die wir in Port Elizabeth aufgabelten, nach Kapstadt weiter zu reisen. Da wir mit Emirates anreisten, legten wir auch noch einen Stoppover in Dubai ein. Wir haben diese Reise wie immer individuell geplant und in unserem Reisebüro gebucht. Wer sich solche Reisen aber alleine nicht zutraut, dem können wir mit Eichmann Reisen einen erfahrenen Gruppenreisen Spezialisten empfehlen. Eichmann Reisen führt seit 30 Jahren persönlich zusammengestellte, begleitete Gruppenreisen durch. Der Reisebericht ist wie immer in Regionen und nicht in Tagen gegliedert. Den genauen Verlauf habe ich auf der Karte unten dargestellt.
Nun aber los …

 

RSAlogo

Südafrika Infos

Reiseplanung - Reisevorbereitung, Kriminalität,  Klima, Wetter und beste Reisezeit, Verkehr, Geschichte

SA11_0419X

Limpopo

Makalali Privat Game Reservat

SA11_0173X

Mpumalanga

Krüger NP, Panorama Route, Blyde River Canyon

SA11_1000X

KwaZulu-Natal

Privates Game Reservat Hluhluwe, Hluhluwe-Imfolozi Game Reserve,
St Lucia, Cape Vidal, Wetland NP
 

SA11_1742X

Eastern Cape (Ostkap)

Addo NP, Tsitsikamma Nationalpark

SA11_4010X

Western Cape (Westkap)

Robberg Nature Reserve, Knysna, Wilderness, Hermanus, Clarence Drive, Stellenbosch, Kapstadt, Kaphalbinsel

 

Kapstadt Wetter