RSABanner2

Provinz Eastern Cape - Ostkap

RSA_Ost500

RSAlogoDie Provinz Eastern Cape oder deutsch Ostkap liegt im Südosten Südafrikas. Ihre 6,85 Millionen Einwohner verteilen sich auf einer Fläche von 169.580 km².  Eastern Cape grenzt an den Staat Lesotho und die Provinzen KwaZulu-Natal, Free State, Northern Cape und Western Cape. Eastern Cape entstand 1994 durch den Zusammenschluss der Homelands Ciskei und Transkei mit dem Eastern Cape. Die Hauptstadt der Provinz ist auch hier nicht die größte Stadt, Port Elizabeth oder die große Industriestadt East London, nein es ist die recht unbekannte Stadt Bisho. Die meisten der 6,85 Millionen Einwohner sind Xhosa. Was bei der Entstehung aus zwei großen Homelands nicht verwundert. Zwei große Männer der Anti-Apartheidbewegung, Thabo Mbeki und Nelson Mandela, stammen aus dem Eastern Cape. Landschaftlich zeigt sich Eastern Cape sehr abwechslungsreich. Hier treffen subtropische Wälder auf Graslandschaften und Dornbusch-Savanne. Touristische Highlights sind vor allem die Karoo, der Addo Nationalpark und der Tsitsikamma Nationalpark. Oh der heißt ja inzwischen Garden Route National Park. Genau diese beiden Parks haben wir natürlich besucht…

 

Addo National Park

 

Paul Sauer Bridge und Storms River Village
Tsitsikamma National-Park - Garden Route National Park

 

Storms River Mouth Suspension Bridge und Storms River Mouth Rest Camp
Tsitsikamma National-Park - Garden Route National Park

 

Otter Trail / Waterfall Trail
Tsitsikamma National-Park - Garden Route National Park

 

Bloukrans River Brigde – Nature's Valley
Tsitsikamma National-Park - Garden Route National Park

Pfeilegesamtrot