Athinios - Hafen von Santorini

 

Athinios liegt südlich von Thira und ist der betriebsame Hafen von Santorini. Von der Kreuzung oben an der Hauptstraße geht es in vielen Serpentinen hinab zum Hafen.

Caldera Panorama - Santorini

Athinios - Hafen von Santorini

 

Von dort fahren alle Kykladen-Fähren die Santorini anlaufen. Auch die Fähren nach Thirassia und Oia fahren von hier quer durch die Caldera. Außerdem steigen die Touristen aus Perissa und Kamari hier auf die Ausflugsboote durch die Caldera. Das macht auch Sinn, sonst müssten die ja alle auch noch in den alten Hafen nach Thira und der ist ja eh überfüllt.
Im angefügten Reiseführer sind die Fährverbindungen sehr gut beschrieben.

 

 

Athinios - Hafen von SantoriniAthinios - Hafen von Santorini

 

 

 

 

 

 

 

Highspeed 5 auf SantoriniHighspeed 5 auf Santorini

 

 

 

 

 

 

 

FlyingCat 4 von innen

 

Am Hafen gibt es Mietwagenstationen und ein paar Tavernen. Für uns hieß es hier im Hafen Athinios von Santorini Abschied nehmen. Wir verlassen die Insel mit der Schnellfähre FlyingCat 4 von Hellenic Seaways nach Kreta. Nach zwei Stunden Fahrtzeit erreichen wir Heraklion und der zweite Teil unseres Urlaubs kann beginnen. Die AIDA Kreuzfahrt durch die Ägäis. Es geht von Kreta über Istanbul, Volos mit den Meteora Klöstern, Athen und Mykonos zurück nach Kreta. Schaut doch da auch mal rein. KLICK.

 

Ela in der FlyingCat 4 auf den Weg nach Kreta

Hier geht es zum AIDA-Ägäis Reisebericht

Zurück Santorini zur Übersicht...